Zur Startseite - Home
Besuch in der Dr. Oetker Welt

„Mmmmmmh, lecker!“

„Mmmmmmh, lecker!“ hörte man am 17.02.12 einige schwärmen, während sie genüsslich ihren Pudding aßen. Dies war eine der ersten Aktionen, die beim Besuch der Dr. Oetker Welten schon mal die Stimmung erhellten. Besuchergruppe in Dr. Oetker WeltDass das Ganze erst durch die freundliche Hilfe von Herrn Walla und Herrn Weikert in die Realität umgesetzt werden konnte soll dabei nicht unerwähnt bleiben. Denn wir (d.h. die Gruppe Q1 im Bildungszentrum Schopf) hatten uns  gewünscht einmal den Dr. Oetker Welten einen Besuch abzustatten und dieser ging durch die Wunschbaumaktion in Erfüllung.

Am Pudding-AutomatDer Tag war ein voller Erfolg, denn neben den Erlebnissen, wie dem eben schon erwähnten leckeren Pudding oder der abschließenden Pizzaverkostung mit dazugehörenden Kaltgetränken, gab es auch eine Menge spannender Dinge zu lernen und zu beobachten, wie z.B. die coolen „Bodyguard“-Kopfhörer, die wir während des Besuchs trugen.

So gab es einen Einblick in die Geschichte von Dr. Oetker und mithilfe von alten Kaufmannsläden oder alten Werbefilmen erhielt man einen aufschlussreichen Eindruck der damaligen Zeit.
Des Weiteren lernten wir auch den Erfolg und die Bedeutung des Bielefelder Unternehmens in anderen Ländern der Welt kennen.

Dass die beiden Wohltäter Herr Walla, der Initiator der Wunschbaumaktion und Herr Weikert  mit dabei waren, war nicht nur deshalb wünschenswert, weil wir uns bei ihnen persönlich bedanken konnten, sondern auch aufgrund der zahlreichen Fotos, die uns ein paar Wochen später bei einem Besuch des Bildungszentrums Schopf bei Kaffee und Kuchen vorgeführt wurden.

Alles in allem können wir diese Art von Aktion nur weiterempfehlen und raten jedem, auch einmal den Wunschbaum zu benutzen, denn vielleicht geht der Wunsch ja in Erfüllung ;-).

< zurück
   Informationen

  » Kontakt
  » Impressum

  Folgen Sie uns auf:

Folgen Sie uns auf Facebook!Folgen Sie uns auf Twitter!Lesen Sie mehr bei Issuu!Sehen Sie unsere Filme auf YouTube!

Kennst Du die Berge von Tirol?

>>> mehr erfahren!
Sie mögen gern Heimatmusik. Und die hören Sie dann zusammen?
Frau P.: Ja! (Und lacht)

Lesen Sie den >>>Erfahrungsbericht von Erika Gärtner


   Unser Jubiläum
https://www.bethel.de/150-jahre-bethel.html
 

Nützliche Links
Kontakt

 

Informationen
Impressum
Datenschutz
Tipps zum Datenschutz
Barrierefreiheit

Service
Sitemap


Die v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel sind wegen Förderung mildtätiger, kirchlicher und als besonders förderungswürdig anerkannter gemeinnütziger Zwecke nach dem Freistellungsbescheid bzw. nach der Anlage zum Körperschaftsteuerbescheid des Finanzamtes Bielefeld-Außenstadt, StNr. 349/5995/0015, vom 25.02.2015 für den letzten Veranlagungszeitraum nach § 5 Abs. 1 Nr. 9 des Körperschaftsteuergesetzes von der Körperschaftsteuer und nach § 3 Nr. 6 des Gewerbesteuergesetzes von der Gewerbesteuer befreit. 

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen. Weitere Informationen.

OK

 

© 2018 v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel